ATI Phosphat stop 1000 ml

Artikelnummer: 1687

EAN: 426021621910

Kategorie: Wasserpflege


Preise sichtbar nach Anmeldung
knapper Lagerbestand bzw. Artikel auf Bestellung


Mit Phosphat stop ergänzen wir unsere Wasserpflege-Produktlinie um ein weiteres Produkt, das Ihnen einen einfachen Weg zu einer erfolgreichen Meeresaquaristik ermöglicht. Phosphat stop ist ein Hochleistungs-Phosphat-Adsorber auf Eisenhydroxidbasis. Phosphat wird besonders effektiv aus dem Meerwasser, Süßwasser oder Teichwasser entfernt. Einmal gebundenes Phosphat kann nicht mehr herausgelöst werden. Auch bei einer längeren Standzeit des Filtermaterials wird kein Phosphat an das Aquarienwasser abgegeben. Das Phosphat ist aus dem Wasserkreislauf entfernt und steht somit den Algen nicht mehr zur Verfügung oder kann seine schädigende Wirkung auf die Korallen ausüben. Phosphat stop ist optimal für den Einsatz im Riffaquarium geeignet, da es keine Schadstoffe an das Wasser abgibt. Das Element Phosphor und seine Verbindungen ist in der Natur von enormer Bedeutung und für viele Prozesse des Lebens essentiell. Eine erhöhte Konzentration von Phosphor kann aber andererseits schädlich oder sogar giftig sein. So reagieren gerade kleinpolypige Steinkorallen häufig mit Gewebeauflösungen auf einen Anstieg der Phosphatkonzentration. Im natürlichen Meerwasser wurden Phosphat-Konzentrationen von 0,003-0,58 mg/l in der wissenschaftlichen Literatur beschrieben. In unseren Aquarien sollte ein Grenzwert von 0,1 mg/l (optimal 0,01 - 0,1 mg/l) möglichst nicht überschritten werden. Diese niedrige Phosphat-Konzentration ermöglicht ein dauerhaftes Steinkorallenwachstum und verhindert gleichzeitig eine unkontrollierte Vermehrung unerwünschter Algen. Die effektivste Methode Phosphat aus dem Wasser zu entfernen ist der Einsatz unseres Hochleistungs-Phosphat-Adsorbers Phosphat stop. Da durch den Einsatz von Phosphat stop das gebundene Phosphat aus dem System entfernt wird und keine schädlichen Substanzen an das Aquarienwasser abgibt, besitzt es entscheidende Vorteile gegenüber anderen Methoden Phosphat aus dem Wasser zu entfernen. Das Problem bei der Kalkwasser-Methode liegt darin, dass Phosphat zwar ausgefällt wird, aber als Depot in der Dekoration und dem Bodengrund verbleibt. Es wird also nicht aus dem System entfernt, sondern kann Algen weiterhin als Nährstoff zur Verfügung stehen. Auch der Einsatz einer Kohlenstoffquelle z.B. Alkohol kann problematisch sein. Es kann dabei zu einer erhöhten Bakteriendichte kommen, die sich negativ auf die Lebewesen des Aquariums auswirken kann. Phosphat stop ist der sichere und einfache Weg den Phosphatgehalt im optimalen Bereich zu halten.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte
ATI Essentials Set 3 x 500 ml

ATI Essentials Set 3 x 500 ml

Preise sichtbar nach Anmeldung
ATI ICP-OES Water Analysis

ATI ICP-OES Water Analysis

Preise sichtbar nach Anmeldung
ROSSMONT MOVER M3400

ROSSMONT MOVER M3400

Preise sichtbar nach Anmeldung
ROSSMONT MOVER M4600

ROSSMONT MOVER M4600

Preise sichtbar nach Anmeldung
ROSSMONT MOVER M5800

ROSSMONT MOVER M5800

Preise sichtbar nach Anmeldung